Neubau Bahnhofplatz 1 - Urner Kantonalbank

Neubau Bahnhofplatz 1, Altdorf

Der Kantonsbahnhof in Altdorf bindet Uri an die Zukunft an. Er wird ab Ende 2021 zur bedeutendsten Urner Drehscheibe für den öffentlichen Verkehr mit zahlreichen Intercity-Halten und einem überregionalen Busangebot. Diese Chance unterstützt und nutzt auch die UKB: Mit ihrem neuen Dienstleistungsgebäude setzt sie sich für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung des Kantons und der Bank selber ein.

Die Bank wird am Bahnhofplatz 1 nicht nur Bauherrin sein, sondern ihren Hauptsitz ebenfalls an den neuen Standort verlegen. Im flexiblen Gebäude an Toplage kann sich die UKB erfolgreich für die Zukunft aufstellen und einrichten. Zeitgemässe Dienstleistungen für unsere Kunden und innovative Zusammenarbeitsformen der Mitarbeitenden werden durch die gewählte Architektur unterstützt. Im Herbst 2019 beginnt die Bauphase. Die Bankleitung und die UKB-Mitarbeitenden freuen sich, ab Frühling 2022 am neuen Standort für die Kunden da zu sein.

Das Gebäude am Bahnhofplatz 1 wird ganz auf die neuen Kundenbedürfnisse ausgerichtet: Im Parterre realisiert die UKB einen einladenden Marktplatz als Kundenzone. Auf der oberen Etage befinden sich Büros und Räume für persönliche Beratungsgespräche. Die UKB wird am neuen Standort zur zukunftsorientierten Vertriebsbank – zum Wohl der Urner Kundinnen und Kunden, für die in der Beratung künftig mehr Zeit und Raum zur Verfügung steht.

Das neue Dienstleistungsgebäude bietet den Nutzern verschiedene Möglichkeiten, von der attraktiven Lage und der flexiblen Raumgestaltung zu profitieren. Die UKB wird insgesamt rund 2'100 m2 oder einen Drittel des Gebäudes selber nutzen. Die Restlichen zwei Drittel werden als Retailflächen (360 m2) und Büroräume (3‘100 m2) vermietet. Die Retailflächen befinden sich im Erdgeschoss, das zu einem multifunktionalen Begegnungsort für öV-Reisende und andere Kunden wird. Die UKB setzt sich aktiv für einen passenden, attraktiven Mietermix und neue Arbeitsplätze ein.

Die Investitionen rund um den Kantonsbahnhof lohnen sich: Hier entstehen innovative Arbeitsplätze und moderne Wohnungen – unterstützt wird damit die Strategie der Urner Regierung, den Entwicklungsschwerpunkt Urner Talboden als Wachstumstreiber für den ganzen Kanton zu nutzen. Die UKB ist überzeugt vom hohen volkswirtschaftlichen Potenzial dieses Vorhabens. Deshalb realisiert sie ihr multifunktionales Dienstleistungsgebäude am Bahnhofplatz 1.

Die wichtigsten Projektinformationen auf einen Blick finden Sie hier.

Haben Sie weitere Fragen zum UKB-Neubau am Bahnhofplatz 1? Wenden Sie sich an Projektleiterin Esther Heiz (esther.heiz@ukb.ch) oder an Ihren persönlichen Kundenberater.

Galerie

Pläne