Nutzungsbestimmungen

Rechtliche Hinweise und Bedingungen für die Nutzung der Online-Terminvereinbarung

1. Allgemeines

Die Urner Kantonalbank («Bank») bietet die Möglichkeit einer Online-Terminvereinbarung. Mit der von der Bank zur Verfügung gestellten Dienstleistung können Sie online Termine vereinbaren.
Mit der Nutzung dieser Dienstleistung auf der Website der Urner Kantonalbank («UKB-Webseite») erklären Sie, dass Sie die vorliegenden rechtlichen Hinweise und Bedingungen im Zusammenhang mit der Online-Terminvereinbarung gelesen, verstanden und anerkannt haben. Wenn Sie mit den nachfolgenden Bedingungen nicht einverstanden sind, unterlassen Sie bitte die Nutzung dieser Dienstleistung.
Die nachfolgenden Bedingungen gelten zusätzlich zu den rechtlichen Hinweisen sowie Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit der Benützung der UKB-Webseite, die Sie mit der Akzeptanz der vorliegenden Bedingungen ebenfalls anerkennen.
 

2. Nutzung

Durch die Eingabe Ihrer Daten vereinbaren Sie direkt über unsere Homepage einen verbindlichen Termin und stimmen einer allfälligen zweckgebundenen Bearbeitung Ihrer Personen- und Unternehmerdaten zu. Zudem bestätigen Sie, dass die von Ihnen eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Nutzung der Funktion «Online-Terminvereinbarung» ausschliesslich für die Vereinbarung eines verbindlichen Termins zur Verfügung gestellt wird. Allfällige weitergehende Anfragen sind durch die beschriebene Dienstleistung nicht abgedeckt und werden von der Bank nicht berücksichtigt. Nach Erhalt Ihrer Daten wird Ihnen der gewünschte Termin durch die Bank per E-Mail bestätigt. Sollten die durch die Bank bestätigten personenbezogenen Daten nicht korrekt sein, verpflichten Sie sich, dies umgehend der Bank zu melden.
 

3. Datenschutz und Bankkundengeheimnis

Bei Nutzung der Funktion «Online-Terminvereinbarung» werden Ihre Daten über ein offenes, jedermann zugängliches Netz (Internet oder Telefonnetz) transportiert. Zudem können die Daten unter Umständen grenzüberschreitend übermittelt werden, selbst wenn Sie sich in der Schweiz befinden. Demnach besteht das Risiko, dass Drittpersonen in den Besitz von Daten gelangen, die einen Rückschluss auf eine bestehende oder künftige Bankbeziehung erlauben. Die Risiken aus der Übermittlung von derartigen Informationen oder Aufträgen werden durch Sie getragen.
Durch die Eingabe Ihrer Daten stellen Sie diese ausdrücklich der Bank zur Verfügung. Die Bank kann Ihre personenbezogenen Daten für bankeigene Zwecke (z.B. Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen) bearbeiten und nutzen.
Die Applikation «Online-Terminvereinbarung» wird bei einem Schweizer Cloudanbieter betrieben. Ihre Daten werden in der Cloud bis zur Durchführung des Termins gespeichert. Danach werden Ihre Daten gelöscht.
 

4. Risiken im Zusammenhang mit der Übermittlung von Daten im Internet

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung Ihrer Anfrage und allfälliger Daten an uns via Internet erfolgt und dass gewisse Kommunikationen per E-Mail oder SMS erfolgen können.
Sie nehmen zur Kenntnis, dass mit der elektronischen Datenübermittlung (einschliesslich E-Mail-und SMS-Kommunikation) Risiken verbunden sind. Die Bank übernimmt für die Sicherheit Ihrer Daten und Informationen während der Übermittlung keine Haftung, ebenso wenig für das ordentliche Funktionieren der durch Sie genutzten Systeme und Internetverbindung. Allfällige Dokumente, die Sie uns mittels elektronischer Datenübermittlung zur Verfügung stellen, sind weder vertraulich noch sicher. Sie können von Dritten eingesehen, abgefangen oder verändert werden und können verloren gehen.
 

5. Haftungsausschluss

Soweit gesetzlich zulässig, haftet weder die Bank noch einzelne ihrer Organe, Mitarbeiter oder Beauftragte, auch nicht bei Fahrlässigkeit, für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Zugriff oder der Nutzung der Dienstleistung oder der UKB-Webseite bzw. der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung derselben ergeben.
 

6. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Die Bank behält sich vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.
Im Weiteren behält sich die Bank vor, die Informationen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern, zu löschen oder den Dienst ganz einzustellen.
 

7. Gerichtsstand

Die Benutzung der UKB-Website sowie diese Nutzungsbedingungen unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Altdorf.